Magazin

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Valentina Backhaus-Sánchez
Gründerin & Direktorin seit 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

Mit großer Begeisterung begrüße ich Euch in dieser neuen Frühlingsausgabe. Es gibt viele Neuigkeiten mit Euch zu teilen! Das Wichtige aber zuerst: Wir danken Euch, unserer geliebten Familie von Leserinnen und Lesern, die uns weiterhin unterstützt, indem sie das Magazin liest, uns in den sozialen Netzwerken folgt und Teil dieser Gemeinschaft ist, die von Jahr zu Jahr mehr wächst.

Trotz aller Herausforderungen, der Pandemie und der Schwierigkeiten der letzten zweieinhalb Jahre erzielen wir weiter Erfolge. Hier sind wir, mit mehr Kraft für Euch alle!

Es ist mir eine große Freude Euch heute mitzuteilen, dass unser Printmagazin MGH in die Stadt Berlin kommt! In dieser Ausgabe werden wir Geschäfte, Restaurants und Kulturzentren vorstellen, die wir nacheinander besucht haben.

 

Mit dieser neuen Veröffentlichung gehen auch neue Kooperationen einher: mit Content-Entwicklerinnen und -entwicklern, spanischsprachigen Magazinen und Jungunternehmerinnen und -unternehmern, die in Deutschland leben und ihre Firma oder ihr Unternehmen bekannter machen möchten.

Diese fünf Jahre Werdegang haben uns zu dem gedruckten und digitalen Magazin Mi Guía Hispania gemacht, das wir jetzt sind. Der Weg war nicht leicht, klar, das ist es für keines der Print- oder digitalen Medien in diesem Land. Deshalb ist es von großer Bedeutung und damit wir so weitermachen können, dass Ihr uns als Lesende unterstützt, sei es mit einem “Gefällt mir”, durch Teilen der Inhalte oder das Spenden an unabhängige Zeitschriften wie unsere, die hart daran arbeiten, zu informieren, zu teilen, zu kommunizieren und Inhalte von Interesse in spanischer Sprache in Deutschland zu verbreiten.

In dieser Ausgabe triffst Du auf den ersten Teil der Interviews, die mit jenen Magazinen geführt wurden, um ihnen auf diese Weise zu helfen, mehr Augen und mehr Menschen zu erreichen, die sich für die spanische Sprache interessieren. Denjenigen, die sehr neugierig auf die Stadt Berlin sind, empfehle ich wiederum den Artikel “Interkulturalität in Berlin” zu lesen, sowie das Rezept des typischen Berliner Gerichts (nach dem Döner Kebab) auf der Seite 11.
Wir feiern diese neue Frühjahrsausgabe mit unserem Einzug in die deutsche Hauptstadt und damit auch: Neue Bindungen! Und dabei sehnen wir uns nach den vielen weiteren, die entstehen werden…

Bist Du dabei?

Downloads

Sommerausgabe 2021
Ausgabe-Edición 11

Viele wissen es nicht, aber das Magazin finanziert sich dank der Anzeigenkunden, die ihren Platz im Magazin erwerben. Deshalb ist es uns wichtig, eine weitere Möglichkeit der Unterstützung zu bieten, die Sie als Leser, Fan oder Follower nutzen können, um dieses Magazin monatlich zu unterstützen.